Vorträge

Experten und Expertinnen mit unterschiedlichen beruflichen Hintergründen werden interaktive und abwechslungsreiche Vorträge zu den untenstehenden Themen halten.

11:15 -12:15

Wie überwindet man die 6 Hindernisse um sein GESCHÄFT ZU STARTEN

Beschreibung:  Ich werde kurz die Ergebnisse einer Umfrage von mehr als 100 Personen aus der Schweiz vorstellen, die von der Möglichkeit der Gründung eines eigenen Unternehmens fasziniert waren, aber keine Massnahmen ergriffen haben. Ich werde mich dann auf die sechs wichtigsten wahrgenommenen Hindernisse konzentrieren und werde, basierend auf meinen eigenen Erfahrungen, einige Tipps geben, um sie zu überwinden.

Zielgruppe:  Menschen, die vorhaben, ihr eigenes Unternehmen zu gründen, jedoch Zweifel und Ängste plagen.

Ziele: Aufzeigen, dass die am meisten wahrgenommenen Hindernisse, die Menschen daran hindern, ein Unternehmen zu gründen, in Wirklichkeit Ängste und psychologische Barrieren sind, die überwunden werden können.

Inhalte: Die Fokussierung wird auf den folgenden, wahrgenommenen Hindernissen liegen.

  • Unwissenheit, wie man eine Leidenschaft in ein Unternehmen umsetzt
  • Unterschätzen der eigenen Fähigkeiten und Stärken
  • Angst vor Risiken
  • Mangelnde Zeit
  • Bedürfnis eines Mitbegründers oder einer Mitbegründerin
  • Mangel des notwendigen Geldes

Referentin: Gretel Gambarelli

Etwas über sich:

  • Firmen:
    • Our Swiss Business
  • Ausbildung / Experte:

Gretel, italienische Staatsbürgerin, ist eine Ökonomin mit einem Doktortitel in nachhaltiger Entwicklung und über mehr als zehn Jahren Erfahrung in internationalen Entwicklungsorganisationen (bspw. der Weltbank in Washington DC), die globale Umweltprobleme in Entwicklungsländer angehen. 

Nach ihrem Umzug in die Schweiz im Jahre 2011, verlor Gretel ihre Arbeitsstelle und musste realisieren, dass es schwierig war, eine neue, erfüllende Position zu erlangen. Sie dachte folglich darüber nach, ihr eigenes Unternehmen zu gründen. Es benötigte drei Jahre, bis sie eine Idee fand, die sie gleichzeitig leidenschaftlich faszinierte und bei der sie es wagte, sie in die Realität umzusetzen.

Bei der Entwicklung von Our Swiss Business, einem Service für Frauen, die ein kleines Unternehmen in der Schweiz gründen möchten, entschied sich Gretel, sich nicht nur auf die technischen Aspekte der Geschäftsentwicklung zu konzentrieren, sondern ihren Klientinnen auch dabei zu helfen, ihre Ängste und das Gefühl der Einsamkeit mit einer unabhängigen Aktivität zu bewältigen. Deshalb bietet Our Swiss Business neben individueller Beratung auch Business-Coaching in kleinen Gruppen an um ein Gemeinsamkeitsgefühl zu vermitteln.

13:15 -14:15

Unternehmensgründung
Welche Rechtsform eignet sich für welches Business?

Beschreibung: Welche Rechtsform eignet sich für mein Geschäftsmodell?! Dies ist eine Frage, vor der jeder am Beginn seiner Selbstständigkeit steht und somit von höchster Relevanz ist. 

Zielgruppe: KMU und Startups

Ziele: Den Teilnehmenden wird vermittelt, welche Rechtsform sich für welches Business eignet. 

Inhalte: Es wird ein Überblick über die bestehenden Rechtsformen gegeben. Anschliessend werden die wichtigsten Rechtsformen (Einzelunternehmung, Kollektivgesellschaft, GmbH und AG) aufgezeigt und anhand von Fallbeispielen beleuchtet. 

Referent: Patrick Glauser

Etwas über sich:

  • Firmen:
    • be-advanced
    • CEO und Partner der FIDURIA AG
  • Ausbildung:
    • lic.rer.pol. / Dipl. Wirtschaftsprüfer, zugelassener Revisionsexperte
  • Experte: (Beratungsschwerpunkte)
    • Wirtschaftsprüfung
    • Unternehmensberatung
    • Bewertungen und Business-Pläne
    • Umfassende Beratung im Gesundheitsbereich
    • Gründungen, Kauf und Verkauf von Praxen
    • Nachfolgeregelungen

14:30 -15:30

Kommunikation versus persönlicher Verkauf

Beschreibung: Die Konkurrenz schläft nicht!

Es ist wichtig, den richtigen Marketingmix zu finden, und diesen konsequent anzuwenden. Die Fragen, WARUM sollte der Kunde mein Produkt kaufen, WARUM sollte ich überhaupt kommunizieren, WIEVIEL Geld sollte ich für Kommunikation/Verkauf ausgeben, werden an diesem Abend beleuchtet.

Zielgruppe: KMU und Startups

Ziele: Die Teilnehmer können für sich den richtigen Marketingmix zusammenstellen und sind damit erfolgreich!

Inhalte: Wie berechne ich die Ausgaben für Kommunikation und Verkauf, Produktlebenszyklus und Marketingausgaben, warum muss ich kommunizieren, Marketingmix

Referent: Thomas Moser

Etwas über sich:
  • Firmen:
    • Purpunkt
    • Startyouridea
    • Aikido-bern
  • Ausbildung:
    • Eidg. Dipl. Marketingleiter
    • Eidg. Dipl. Verkaufsleiter
  • Experte:
    • Fachvorstand bei den Marketing- und Verkaufsfachleuten Vertiefung Verkauf
    • Fachvorstand Stv. bei den Verkaufsleitern Fach Verkaufsführung
    • Experte bei den Marketing- und Verkaufsfachleuten im Fach Präsentations- und  Kommunikationstechniken

15:45 -16:45

BUCHHALTUNG

Beschreibung: Buchhaltung selber führen. 

Zielgruppe: Gründer und Kleinunternehmen

Ziele: Kurzübersicht über die Buchhaltung

Inhalte:

  • Gesetzliche Vorgaben
  • Doppelte- und einfache Buchhaltung
  • Mehrwertsteuer
  • Was muss man alles machen?
  • Buchhaltungssoftware
  • Rechtsfolgen
  • Fazit

Referentin: Natascha Noll

Etwas über sich:

  • Firmen:
    • Findea
    • Startups
  • Ausbildung:
    • Eidg. Fachausweis für Treuhänder
    • Eidg. Steuerexperten (in Ausbildung)
  • Experte:
    • Für Steuerberatungen von selbständig Erwerbender
    • Für Steuerberatungen von Vermögenden Privatpersonen

Die Vorträge können einzeln oder kombiniert besucht werden. Die TeilnehmerInnenzahl ist beschränkt. Es wird eine Warteliste erstellt. Wer nicht kommen kann, soll sich bitte rechtzeitig abmelden, damit andere nachrücken können.

Anmeldung bis spätestens Freitag, 16. November 2018 direkr hier:

Menü schließen
de_DEDeutsch
de_DEDeutsch